News|28.02.2024

Galliker nimmt erstes Batteriespeichersystem der eSpectrum AG in Betrieb

Die Galliker Transport AG hat am 08. Februar ihren ersten eCube-Batteriespeicher der eSpectrum AG in Betrieb genommen. Der eCube ist ein innovatives Speichersystem, das tagsüber produzierten Solarstrom für den bedarfsgerechten Einsatz bereitstellt und so eine nachhaltige Energieversorgung für die Elektro-Nutzfahrzeuge von Galliker ermöglicht.

Galliker nimmt erstes Batteriespeichersystem der e...

Durch die Integration des eCubes in die bestehende Infrastruktur der Galliker Transport AG können die Fahrzeuge, die in der Regel erst abends an ihren Standort zurückkehren, auch während der Nachtstunden mit grünem Strom geladen werden. Dies trägt zur Reduzierung der Umweltauswirkungen des Unternehmens sowie zur Senkung der Energiekosten bei.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem eCube eine nachhaltige Lösung für die Energieversorgung unserer Elektroflotte gefunden haben“, sagt Peter Galliker, CEO der Galliker Transport AG. „Der eCube ermöglicht uns, den tagsüber produzierten Solarstrom auch in der Nacht zu nutzen und so unsere Umweltbilanz weiter zu verbessern.“ Thomas Müller, Projektverantwortlicher der Galliker Transport AG, ergänzt: „Der eCube unterstützt uns dabei, das Energiemanagement auf dem Areal zu optimieren – wir können dadurch Leistungsspitzen glätten und eine effiziente Nutzung der Ressourcen gewährleisten.“

Skalierbare, individuelle Lösung für Transportunternehmen
Der eCube ist eine modulare Lösung, die an die individuellen Bedürfnisse von Unternehmen angepasst werden kann. So können die Speicherkapazität und die Leistung je nach Bedarf skaliert werden. Darüber hinaus ist der eCube mit einer Vielzahl von Ladestationen kompatibel. „Der eCube ermöglicht es Transportunternehmen, bereits bei kleiner Anschlussleistung ohne Netzausbau ihre Fahrzeugflotte auf Elektromobilität umzustellen“, ergänzt Pascal Walter, Leiter Vertrieb der eSpectrum AG. Als Pufferspeicher für Strom bietet der eCube nicht nur eine nachhaltige Energiequelle für den täglichen Ladebedarf, sondern ermöglicht auch das Schnellladen von Fahrzeugen ohne Leistungsspitzen zu produzieren. Dadurch können Unternehmen Energiekosten sparen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion leisten.

Bedeutender Beitrag zur Nachhaltigkeits-Strategie von Galliker
Die erfolgreiche Umsetzung des eCube-Projekts unterstreicht das Engagement der Galliker Transport AG für nachhaltige Innovationen und ihre Mission, die Energieversorgung effizienter und umweltfreundlicher zu gestalten. Die eSpectrum AG ist stolz darauf, Teil von „Green Logistics“ zu sein und freut sich auf weitere spannende Projekte in der Zukunft.

Die eSpectrum AG dankt allen Beteiligten, insbesondere dem Auftraggeber, für die erfolgreiche Umsetzung dieses wegweisenden Projekts. Gemeinsam konnte ein Meilenstein für eine nachhaltigere und effizientere Energiezukunft gesetzt werden.

IMG 8224

Ähnliche Beiträge

Galliker nimmt erstes Batteriespeichersystem der e...
News|23.04.2024

Erster Volvo FH Electric in Portugal

Am Montag, 22. April 2024, wird der erste Volvo FH Electric, einer der ersten vollelektrischen Lastwagen in Portugal überhaupt, an die Galliker Transport Lda. ausgeliefert.

Mehr erfahren
Galliker nimmt erstes Batteriespeichersystem der e...
News|02.04.2024

Das grösste Osternest der Schweiz: Galliker Altishofen

Über Monate hinweg bewegt sich ein reger Strom von rund 600 temperaturgeführten Lastwagen zu und von Altishofen - beladen mit insgesamt mehr als 50‘000 Paletten an Osterprodukten. Die lange Vorlaufzeit ist die Folge des hohen Produktionsvolumens, welches die Produzenten in kürzerer Zeit gar nicht stemmen könnten. So greifen Produktion, Transporte, Lagerung und Customizing wie Zahnräder ineinander, um Schweizer Supermärkte, Lebensmittelgeschäfte sowie kleine Delikatessenläden zur Osterzeit mit Schokohasen, Schokoeiern und weiteren süssen Verführungen zu versorgen. Die Schokolade als heikles Transportgut wird dabei nicht nur temperaturgeführt transportiert, sondern auch produktgerecht gelagert und bei Bedarf im Customizing verarbeitet.

Mehr erfahren
Galliker nimmt erstes Batteriespeichersystem der e...
News|28.03.2024

Surseer Woche entdeckt mit Galliker die Welt der Elektro-LKW

Vor Kurzem durften wir Daniel Zumbühl (Surseer Woche) bei uns in Altishofen begrüssen – er begleitete unseren Fahrer Sebastian Meier auf einer Tour mit dem Elektro-LKW: „Die E-Mobilität ist drauf und dran, auch die Transport- und Logistikbranche zu erobern. Bei der Firma Galliker sind schon weit über 30 elektrisch angetriebene LKW im Einsatz. Der Trienger Sebastian Meier ist regelmässig mit ihnen unterwegs. Diese Zeitung durfte ihn kürzlich begleiten.“
Den ganzen Beitrag gibt’s unten im PDF zu lesen.

Vielen Dank für den Besuch und die Berichterstattung!

Mehr erfahren